Informationen für Frauen und Mädchen mit Behinderung

 

 

Wege-aus-der-Gewalt

Ihnen geht es nicht gut?
Sie erleben Gewalt?
Deshalb möchten Sie wissen:

  • Was ist überhaupt Gewalt?
  • Wer erlebt Gewalt?
  • Sie erleben Gewalt.
  • Was kann ich tun?
  • Jemand anders erlebt Gewalt.
  • Was kann ich tun?

hier geht es zu der Website „Wege-aus-der-Gewalt“.
Dort können Sie mehr über Gewalt erfahren.
Und was Sie dagegen tun können.

Die Anlauf-Stelle Schweinfurt

Seit mehr als 20 Jahren gibt es die Anlauf-Stelle in Schweinfurt.
Die Anlauf-Stelle ist eine Beratungs-Stelle.

Die Mitarbeiter dort sprechen mit Frauen und Mädchen die sexuelle Gewalt erleben.
Oder früher einmal erlebt haben.

Das schwere Wort dafür ist: Beratung

In der Anlauf-Stelle sind 2 Frauen die dort Beratung machen.

Die 2 Frauen kennen sich mit dem Thema sexuelle Gewalt gut aus.

Die Anlauf-Stelle ist in der Cramer-Straße 19.

Die Cramer-Straße ist in Schweinfurt.

Ganz nah bei der Stadt-Galerie.

 

 

Das alles ist sexuelle Gewalt:
Jemand fasst Sie am Po oder Busen an.
Obwohl sie das nicht wollen.
Jemand hat mit Ihnen Sex.
Obwohl Sie das nicht wollen.
Jemand versucht Sie zu küssen.
Obwohl Sie das nicht wollen.

Sie dürfen sich wehren!!!

einhalt-zu-gebieten-strabe-strabenschild_121-98913

 

 

 

 

Wer tut sowas?

Ganz oft tun das Männer.

Es gibt auch Frauen die sowas tun.

Oft ist es jemand den Sie kennen.

Wenn Ihnen sexuelle Gewalt passiert, oder Sie kennen jemanden dem sexuelle Gewalt passiert:

Dann dürfen Sie sich Hilfe holen!

Sie haben keine Schuld!
Sie sind nicht allein.
Sie dürfen über die sexuelle Gewalt sprechen.

Machen Sie einen Termin aus

Telefonische Beratung bei der Anlaufstelle sexuelle Gewalt in Schweinfurt

Zuerst machen Sie einen Termin für eine Beratung.
Dazu müssen Sie in der Anlauf-Stelle anrufen.
Es kann auch jemand anderes für sie anrufen.

phone 0 97 21 – 18 52 33

Sie erreichen die Mitarbeiter am Telefon:
Am Montag von 10 bis 12 Uhr vormittags
Am Mittwoch von 5 bis 7 Uhr abends

 

Manchmal ist auch ein Anruf-Beantworter eingeschaltet.
Bitte sprechen Sie dann auf den Anruf-Beantworter.
Bitte sprechen Sie auch Ihre Telefon-Nummer auf den Anruf-Beantworter.
Wir rufen Sie dann zurück.

So können wir helfen:

Wir sind für Dich da in der Anlaufstelle sexuelle Gewalt

  • Wir hören Ihnen zu.
  • Sie dürfen alles erzählen was Sie traurig, wütend oder fröhlich macht
  • Wir beraten Frauen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben.
  • Wir beraten Mädchen die sexualisierte Gewalt erlebt haben.
  • Wir beraten auch Ihre Freunde und Familie.
  • Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen.
  • Damit es Ihnen wieder besser geht.
  • Wenn Sie möchten gehen mit Ihnen zu einem Anwalt, Arzt oder Polizei

Die Beratung ist kostenlos
Die Beratung ist vertraulich.
Das heißt, wir sagen nichts weiter!

Unseren Flyer können Sie hier anschauen.